Auf Expansionskurs – projekt0708 eröffnet Standort in Australien

Mitarbeiterzufriedenheit hängt von vielen Faktoren ab, aber am Schönsten ist es wohl, wenn sich Träume gemeinsam verwirklichen lassen – so wie bei projekt0708. Das Motto „Wir stellen Mitarbeiter in den Fokus“ gilt hier nicht nur für Kundenprojekte. Das unabhängige IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für SAP HCM Lösungen eröffnete im Januar 2022 einen neuen Standort in Perth, Australien.

Die Initiative dazu ging vom langjährigen Mitarbeiter Johannes Schnatz aus, dessen Idee bei der Geschäftsführung auf fruchtbaren Boden fiel und der sich nun einen Lebenstraum erfüllen kann. Australien ist seit Langem die Leidenschaft von Principal Consultant und künftigen Resident Director Johannes Schnatz; sein größter Traum auszuwandern. Die Idee, aus dem Ausland weiter für projekt0708 zu arbeiten, wurde gemeinsam mit Geschäftsführer/CTO Dirk Jäckel, der sich ebenfalls für Australien begeistert, schnell dahingehend weitergesponnen, eine Tochtergesellschaft zu gründen, die sich als SAP-Partner im HCM-Bereich etabliert. Gesagt getan. 

Die letzten 2 Jahre wurden intensiv genutzt, den australischen Markt zu analysieren und einen detaillierten Business Plan aufzustellen, um die neue Geschäftsidee auf solide Füße zu stellen. Das Ergebnis mündete in der Gründung der Tochtergesellschaft projekt0708 Australia Pty Ltd. „Australien ist nicht nur lebenswert, sondern hat sich auch als ein extrem interessanter Markt für uns herausgestellt“, erklärt Johannes Schnatz. Australien ist für projekt0708 der ideale Ausgangspunkt, um einen ersten Schritt in die APAC-Wachstumsregion zu gehen. Es gibt dort nicht nur großes Potenzial für SAP-HXM- Beratungs- und Dienstleistungsangebote,  sondern auch die Nachfrage nach Digitalisierungslösungen und spezialisierten Fachkräften ist hoch. Gute Voraussetzungen für eine Expansion, auch wenn die Anforderungen und Vorarbeit extrem waren und durch die Pandemie zusätzlich erschwert wurden. 

Mit Perth wurde als Standort die 6. lebenswerteste Stadt der Welt ausgewählt, die sich insbesondere auch wegen ihrer geringeren Zeitverschiebung im Vergleich zu anderen Metropolen Australiens auszeichnet, denn natürlich wird mit den europäischen Standorten (vor allem zu Beginn) intensiv zusammengearbeitet. Darüber hinaus ist in Perth und Westaustralien ein signifikanter Teil der australischen Rohstoffindustrie angesiedelt und beheimatet somit attraktive potenzielle Kunden. 

Für die Zukunft gilt es vor Ort nachhaltig zu wachsen. Dies bedeutet sowohl ein eigenes Team aufzubauen, eigene Projekte und Kunden für SAP HR-Cloud-, On-premise, sowie für unternehmenseigene Softwarelösungen zu gewinnen und somit das gesamte Leistungsportfolio am Markt zu etablieren. Das Arbeiten in einer anderen Zeitzone bietet zudem bessere Supportmöglichkeiten für alle projekt0708 Kunden. Schon heute werden etliche Kunden von projekt0708 international betreut – so auch in Australien. Damit bietet sich die Gelegenheit noch näher an bestehende Kunden heranzurücken.  

„Wir freuen uns sehr, hier einmal mehr private und berufliche Leidenschaften zusammenbringen zu können und einem langjährigen Mitarbeiter seinen Traum zu ermöglichen“, sagt Dirk Jäckel. Bereits der Gründung des spanischen Standortes in Barcelona waren persönliche Bedürfnisse vorausgegangen. „Für uns ist es eine weitere Chance, international zu wachsen, unsere Arbeitgeberattraktivität sowohl intern für Kolleg:innen als auch extern für Bewerber:innen zu steigern und den interkulturellen Austausch zu fördern.  

Weiterführende Informationen zum den projekt0708 Standorten unter https://www.projekt0708.com 

Vier Bilder von Australien (Wüste, Strand, Stadt) und in der Mitte die Flagge von Australien.
Bewerben
Zu den offenen Stellen
Kontakt
Telefon
+49 (0)89. 46 13 23-27